Herunterladen button

Die Debatte darüber, ob ein Button oder Link zum Herunterladen einer Datei verwendet werden sollte, ist ein bisschen albern, da der ganze Zweck eines Links immer darin war, Inhalte herunterzuladen. HTML ist eine Datei, und wie alle anderen Dateien muss sie von einem Server abgerufen und heruntergeladen werden, bevor sie einem Benutzer präsentiert werden kann. In meinem neuesten Projekt schrieb ich, anstatt sowohl das Verb als auch das Substantiv als Text für einige der Download-Links zu schreiben, das Verb `Download:` als statischen Text, gefolgt von jedem Substantiv (Booklet, Cover, Video, etc.) als vertikal gestapelter Button-y-Link (der alte Geisterlink in einem klaren Feld mit einem vollständigen kastenförmigen Rahmen, der der Linkfarbe entspricht). Ich stelle mir vor, dass selbst die am wenigsten internetaffine Person verstehen wird, dass jede Box dazu gedacht ist, das aufgeführte Element herunterzuladen, und sie werden eine bessere Vorstellung davon haben, wie lange jeder Dateityp normalerweise dauert, um es auf seinem Gerät herunterzuladen. Flache rechteckige weiße Knöpfe mit abgerundeten Ecken mit fallendem Schatten. Ich denke, “Buttons tun Dinge (konfigurieren Sie den Download), Links gehen Orte (den Download anfordern)” hält immer noch. Und doch sind Link-y-Buttons und Button-y-Links überall. Monochrome Web-Buttons in roter, blauer, gelber, lila und grüner Farbe. Die Verwirrung scheint von Entwicklern zu kommen, die super wörtlich mit den “Links gehen Orte, Tasten führen Aktionen.” Ja, das stimmt, aber Links gehen eigentlich nirgendwo hin. Sie rufen Informationen ab und laden sie herunter. Schaltflächen führen Aktionen aus, aber sie “erhalten” Dokumente nicht von Natur aus.

Obwohl sie zum Abrufen von Daten verwendet werden können, ist es häufig, den Status eines aktuellen Dokuments zu ändern, nicht um ein neues Dokument abzurufen und zu rendern. Sie können Daten in Bezug auf die Funktionalität von Formularen abrufen, aber sie befinden sich weiterhin im Kontext der Aktualisierung eines Webdokuments, nicht des Herunterladens einer einzelnen Datei. Bildschirmleseprogramme können die aktuelle Seite kratzen und Listen nach Inhaltstyp (Überschriften, Links, Schaltflächen usw.) für die geeisere Navigation erstellen. Statischer Text, der in visueller Nähe zu den Download-Links platziert wird, kommt nicht für die Fahrt, wenn über diese Methode zugegriffen wird. Obwohl es überflüssig erscheinen mag, das Wort “Download” immer wieder anzuzeigen, kann es einen langen Weg zur Bereitstellung von Kontext für Benutzer leisten, die ohne visuelle Hilfsmittel navigieren, oder die den Inhalt der Seite so weit gezoomt haben, dass das Layout die visuelle Beziehung möglicherweise nicht kommuniziert. Siehe pen Download Film von Eric Bailey (@ericwbailey) auf CodePen. Aber dann, wenn Sie auch regelmäßige statische Downloads haben, die leicht als Link mit einem “Download”-Element durchgeführt werden könnte. Würden Sie diese noch als Links und die komplexere als Schaltfläche tun, oder würde diese Inkonsistenz zu Problemen führen? Vor allem, wenn Sie sie ähnlich stylen wollten (denn warum nicht? Für den Benutzer, den sie nur herunterladen, müssen sie in beiden Fällen den Unterschied zwischen statischen und dynamisch generierten Dateien nicht verstehen).